Herren

HERREN

Trainingszeiten:

Dienstags von 18.45 – 20.30 Uhr
Donnerstags von 18.45 – 20.30 Uhr

Sportplatz Schwabendorf

Ansprechpartner:
Marius Hahlgans-van der Ende

Mobil: 01522 45 60 712
Mail: fussball@tsv-rauschenberg.de

Ergebnisse und Tabelle: Hier.

News:

WhatsApp Bild 2024-04-17 um 13.17.06_d7da4336

Zwei spielfreie Wochenenden und ein Trainerwechsel beim TSV Rauschenberg – Das Trainerduo Wolfgang Ludwig und Volker Badouin trainiert die erste Mannschaft bis zum Saisonende

Seit dem 28. März ist das Trainerteam Wolfgang Ludwig und Volker Badouin für die sportlichen Geschicke bei der ersten Fußballmannschaft des TSV Rauschenberg verantwortlich. Die beiden folgen auf ihren Vorgänger Maik Weber, der den Trainerposten seit Beginn der aktuellen Fußballrunde innehatte.

Laut Trainerduo seien die ersten Trainingseinheiten sehr gut gewesen. Die Trainingsbeteiligung ist seit dem Trainerwechsel spürbar gestiegen. Jetzt gelte es gemäß Wolfgang Ludwig und Volker Badouin, diese Motivation und die entstandene neue Spielfreude gegen Hatzbach zum ersten Pflichtspielsieg in dieser Saison umzumünzen. Unser langzeit-verletzter Spielführer Christoph Jockel pflichtet den Trainern in ihrer Einschätzung bei. Die Mannschaft wirke auf ihn deutlich motivierter, dies mache sich seiner Meinung nach daran fest, dass die Spieler während der Trainingseinheiten wieder mehr Spaß hätten. Er gehe nach diesen ersten Eindrücken fest von einem Punktgewinn im nächsten Heimspiel aus.

Die Mannschaft und das Trainerteam freuen sich darauf, den interessierten Zuschauern am Sonntag, den 14. April um 15 Uhr in Hatzbach ein anderes Gesicht zeigen zu können und in den letzten 10 Spielen der Runde durch Punktgewinne und enge Spiele die Saison positiv zu Ende zu bringen.

Unsere Jugendspielgemeinschaft sucht Trainer und Betreuer für die Spielzeit 24/25

Wir suchen weiterhin interessierte und motivierte Personen für Trainer- und Betreuerpositionen für alle Altersklassen unserer Fußballjugend! Wer sich vorstellen kann und Lust darauf hat, sich verantwortungsbewusst um unseren Nachwuchs zu kümmern, kann gerne zur Jugend- oder zur Abteilungsleitung Fußball des TSV Kontakt aufnehmen. Die Ansprechpartner sind auf unserer Webseite www.tsv-rauschenberg.de zu finden.

Das nächste Spiel unserer ersten Seniorenmannschaft findet am 14. April um 15 Uhr zuhause am Sportplatz in Schwabendorf statt.

Für die Fußballabteilung – Marius Hahlgans-van der Ende.

Trainerwechsel beim TSV 1890 Rauschenberg

Ab sofort übernimmt das Trainerduo Wolfgang Ludwig und Volker Badouin die sportliche Verantwortung beim Tabellenletzten aus Rauschenberg. Die beiden TSV-Urgesteine werden die Position gemeinsam bis zum Ende der Saison bekleiden.

Wir danken unserem ehemaligen Trainer Maik Weber für seinen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Marius Hahlgans-van der Ende             
Abteilung Fußball

Unser TSV unterliegt dem VFR Niederwald mit 1:6

Unsere Mannschaft startete am Sonntag den 24.03. hochmotiviert in die Partie. Die erste Viertelstunde des Spiels war man dem Gegner aus Niederwald ebenbürtig. Danach machten sich die vielen Veränderungen in der Aufstellung bemerkbar. Dem Mittelfeld und der Abwehr war es nicht mehr möglich, die Angriffe des Gegners auf adäquate Weise zu unterbinden. Hier machte sich die Erfahrung des Teams aus Niederwald bemerkbar. Sie schnürten das Heimteam immer mehr ein, nutzten die individuellen und kollektiven Fehler gnadenlos aus und gingen mit einem 4 Tore-Vorsprung in die Kabine. Es ist der starken Torhüterleistung von Kevin Boseniuk zu verdanken, dass das Ergebnis zur Halbzeit nicht noch höher ausfiel.

Die Mannschaft um Spielführer Tizian Nau berappelte sich in der Pause und schaffte es, sich einem totalen Debakel entgegenzustellen. Durch den Treffer von Fabian Lauer (73. Spielminute) kam noch einmal Hoffnung auf ein besseres Resultat auf. Allerdings öffnete der TSV Rauschenberg jetzt die Räume und Niederwald nutzte die Lücken eiskalt aus. Der daraus resultierende Doppelschlag sollte das letzte nennenswerte Ereignis der zweiten Halbzeit bleiben.

Weiterthin ist zu erwähnen, dass unser Neuzugang Linus Koch ein kämpferisches Debüt im zentralen Mittelfeld gab. Wenn es die Mannschaft hinbekommt, eine konstante über 90 Minuten andauernde Leistung ohne individuelle Fehler zu zeigen, ist es definitiv möglich, in den nächsten Spielen etwas Zählbares mitzunehmen.

Für den TSV Rauschenberg spielten:

Kevin Boseniuk (TW), Bastian Berbalk, Marius Hahlgans-van der Ende, Matti Damm, Linus Nau, Tizian Nau, Linus Koch, Henry Badouin, Theo Seibert, Julian Föth, Sascha Kaufmann

Ersatzbank: Christian Schein, Simon Ludwig, Fabian Lauer, Nico Sack

Trainer: Maik Weber

Betreuer: Markus Weckesser

Die Mannschaft erhofft sich am kommenden Samstag gegen die Reserve aus Kirchhain (Anstoß um 15:00) die Unterstützung der interessierten Zuschauer und möchte mit deren Hilfe den Bock endlich umstoßen.

Die Mitglieder der Fußballabteilung des TSV Rauschenberg wünschen allen Leserinnen und Lesern ein frohes Osterfest.

Für die Fußballabteilung – Marius Hahlgans-van der Ende

Am Dienstag den 19.03.2024 besuchte unsere Mannschaft die Laguna Aßlar und hatte viel Spaß und eine entspannte Zeit im Thermalbad.

Die Fußballabteilung des TSV Rauschenberg informiert!

Seit dem 10. März habe ich die Leitung der Fußballabteilung des TSV Rauschenberg inne. Zunächst möchte ich Larry für sein Engagement und seinen Einsatz für die Fußballabteilung danken.

Es liegt mir am Herzen, mit Ehrgeiz und Engagement im Zusammenspiel mit allen Mitgliedern der Abteilung einen Neustart zu wagen.

Nach einer ernüchternden Ausgangssituation, wie einer sportlich enttäuschenden Hinrunde (1 Punkt), dem verletzungsbedingten und langwierigen Ausfall eines unserer wichtigsten Spieler, dem Spielführer der Mannschaft Christoph Jockel, und einem sehr schmalen Kader, kann der Eindruck entstehen, das Projekt „Wiedererstarken des Fußballs in Rauschenberg“ sei zum Scheitern verurteilt.

Dem widerspreche ich mit voller Vehemenz!

Jetzt gilt es, alle Kräfte zu bündeln, um dem mir entgegengebrachten Vertrauen des Vereinsvorstands gerecht zu werden. Als aktueller Spieler kann ich bestätigen, dass wir eine Mannschaft haben, die gespickt ist mit Spielern, die sich von Niederlagen nicht unterkriegen lassen. In der Abteilung werden private Stunden geopfert und Dienste verrichtet, jeder einzelne zeigt die Bereitschaft, das Sportheim zu pflegen, Renovierungen durchzuführen oder dabei behilflich zu sein, um gemeinsam schöne Stunden miteinander zu verleben.

Dank des Ehrgeizes und der Moral im Fußballteam ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich diese menschlich grandiose Mannschaft auch wieder auf dem Platz belohnt.

Es gilt hierbei besonders, den Mannschaftsrat hervorzuheben. Das Dreiergespann schafft es immer wieder, durch ihr Engagement der Mannschaft neues Leben einzuhauchen und mit der Realisierung von verbindenden Erlebnissen das „Wir-Gefühl“ in der Mannschaft zu stärken.

Unser Trainer Maik Weber trotzt den aktuell schweren sportlichen Begebenheiten. Er wird das Amt des Trainers bis zum Rundenende bekleiden und möchte bis zur letzten gespielten Minute alles geben. Dies ist nicht selbstverständlich und zeigt seine Haltung und Bereitschaft, dem Ganzen bereits in dieser Saison eine sportliche Wendung zu geben.

Ich schaue mit großer Zuversicht in die Zukunft. Viele Ideen warten darauf, umgesetzt zu werden, und die Planung für die Spielzeit 24/25 ist bereits in vollem Gange. Auch das Crowdfunding zum Anbau der neuen Terrassenüberdachung am Sportheim ist erfolgreich abgeschlossen.

Vielen Dank an all die helfenden Hände in der Fußballabteilung, allen ehrenamtlich Engagierten, den aktiven Spielern, dem Gesamtverein, dem Förderverein Fußball, Sponsoren und Gönnern, den an unserer Abteilung interessierten Menschen und unseren Fans. Ohne den Einsatz aller Beteiligten wäre es uns nicht möglich, UNSEREN SPORT auszuüben.

Mit sportlichen Grüßen

Marius Hahlgans-van der Ende              

Abteilung Fußball

fussball@tsv-rauschenberg.de